Netzzugang

Die Regio Infra Nord-Ost GmbH stellt ihr Schienennetz allen interessierten Eisenbahnverkehrsunternehmen für Zugfahrten oder Transporte zur Verfügung.

Zur Nutzung des Streckennetzes verfügt die Regio Infra Nord-Ost über Schienennetz-Nutzungsbedingungen, welche allen Interessenten hier und unter Downloads zur Verfügung gestellt werden. Die Bundesnetzagentur hat der Einführung der Schienennetz-Nutzungsbedingungen nicht widersprochen.

Aktuelle Downloads

Folgende Dokumente stellen wir Interessenten hiermit als Download zur Verfügung:

Die in den SbV ausgewiesenen Regelwerke finden Sie auf unserer Webseite unter Regelwerke.

Gerne stellen wir Ihnen auch noch einmal detaillierte Informationen zu unseren einzelnen Strecken zur Verüfung.

  • Löwenberg (e) – Herzberg - Rheinsberg (Str.-Nr. 6751)
  • Karow (e) - Waren (a) (Str.-Nr. 6935)
  • Blankenberg (a) – Dabel (Str.-Nr. 6936)
  • Neustadt/Dosse (a) – Pritzwalk (a) – Meyenburg (Str.-Nr. 6938)
  • Meyenburg – Karow – Priemerburg (a) (Str.-Nr. 6939)
  • Mirow – Neustrelitz (a) (Str.-Nr. 6942)
  • Pritzwalk – Putlitz (Str.-Nr. 6945)
  • Neustadt/Dosse (a) – Neuruppin (a) – Herzberg (e) (Str.-Nr. 6946)

Die Besetzungszeiten unserer Betriebsstellen finden Sie hier.

Eine Übersicht über Baustellen an unseren Strecken finden Sie hier.

Hinweis zum Ausfüllen des Trassenbestellformulars der RIN:
Bitte geben Sie auch die Zuggattung (nach DB AG Standard) bei Wechselverkehren DB AG < -- > RIN an. Weiterhin bitten wir darum, dass bei beladenen Güterzügen auch das Ladegut mit eingetragen wird. Zusätzlich tragen Sie bitte die DB-Zugnummern mit ein, sofern dieses bei der Bestellung schon bekannt sind.
Für die betriebliche Disposition ist es zweckmäßig, für jeden Zug eine Mobilnummer des Triebfahrzeugführers (oder Lotsen) anzugeben.
Wir danken im Voraus für Ihr Entgegenkommen.