Newsreader

Aufhebung der Streckensperrung Joachimsthal – Templin

RIN-Info 01-2023

Aufhebung der Streckensperrung Joachimsthal – Templin

Die Gleissperrung der Streckenabschnitte Joachimsthal – Milmersdorf – Templin wird mit Wirkung vom 06.01.2023, 10:00 Uhr, aufgehoben.
Auf Grund weiterhin bestehender Oberbaumängel sind Zugfahrten b.a.w. nur mit Fahrzeugen der Streckenklasse A (Radsatzlast 16,0 t) sowie mit einer Vmax von 10 km/h zugelassen.

Die Kunden der RIN werden um Verständnis für die entstehenden Betriebserschwernisse gebeten.

 

Verantwortlich für den Inhalt:
i. A. Wolfgang Schmidt,

Planer Betrieb Infrastruktur
Birkenweg 16
16945 Meyenburg
Tel.: +49 33968 50715
Fax: +49 33968 50722
wolfgang.schmidt@regioinfra.de

Aufhebung der Streckensperrung Joachimsthal – Templin

RIN-Info_2023_01_Aufhebung_Vollsperrung_6759_WJT-WT.pdf (399,9 KiB)

Zurück

2023 Regio Infra Nord-Ost GmbH & Co. KG